Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Student, der 4 std Netflix und 2 std YouTube am Tag schaut, kann nicht aufhören in Konversationen zusagen, dass er kein Fernsehen hat.

Braunschweig – Ein 25 jähriger, ganz normaler Student kann es nicht lassen! Sobald das Thema einer Konversation in die Nähe von Fernsehen oder Medien kam, muss er sofort mitteilen, dass er seid Anbeginn des Studiums kein Fernsehen mehr schaut und wie es ihn damit zu einem besseren Menschen macht. Seit dem er bei seinen Eltern ausgezogen, so Quellen, soll er keinen Fernseher mehr besessen haben und damit der Braunschen-Röhre abgeschworen haben! Er kündigte auch an, dass er diese radikale Lebenseinstellung beibehalten zu gedenkt. Wir sagen: „Bravo!“

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.